HomeVideos/Unzensiert

FRANKREICH – Übersterblichkeit? Krise? Katastrophe? Was sagen die Zahlen für 2020?

Wie schlägt sich Frankreich in Verglleich vorangegangener Jahre? Nach den schrecklichen Schlagzeilen aus der Presse lohnt sich ein Blick auf die Statistiken, die nun vorliegen.

Frankreichs Regierungschef Macron setzte von Beginn an auf Schockstrategie und Kriegsrhetorik. Er verbreitete folgenden NarraEv: „Wir befinden uns in einem Krieg, in einem Krieg gegen einen unsichtbaren Feind. Wir alle müssen Einschränkungen hinnehmen und Opfer vollbringen wenn wir diesen Krieg gewinnen wollen.“
Die ausgeprägte Ausgangsperre und der damit verbundene Bewegungsmangel kann durch eine Erhöhung der Rate an thrombembolischen KomplikaEonen (Lungenembolien, Herzinfarkten, Schlaganfällen) und damit zu dem auffälligen Nicht-C19-basierten Mortality-Excess geführt haben. (Paris, April/Mai: 30.000 plötzlicher Herztod, Vorjahr: 15.000)

Ab 6.03. Schulschließungen
Ab 11.03. Besuchsverbote
1. Lockdown vom 14.03. – 11.05. mit GeschäUsschließungen (alles außer Apotheke. Drogerie, LebensmiKel) Schließung aller Freizeit- und Kultureinrichtungen
Ab 17.03 Ausgangssperre (eine der strengsten in Europa) Personen dürfen nur in einem bes^mmten Umkreis (1 km) um die Wohnung spazieren gehen/Einkaufen, dies ist auch
zeitlich auf 1 h pro Tag begrenzt
Ab Miae April Verbot bzw. Beauflagung des Verkaufs von Alkohol zum Eindämmen häuslicher Gewalt.
Ab 11.05. Lockerung bei gleichzeiEger Einführung und Ausweitung der Maskenpflicht
Ab 2. Juni: außer Maskenpflicht und Verbot von Großveranstaltungen kaum Einschränkungen
Ab 1.09.: Ausweitung der Maskenpflicht auch auf Tragen im Freien
Ab Anfang Oktober: Lockdown „light“ zunächst in Paris mit Schließung Cafés, Bars, Sport-/Freizeiteinrichtungen, Absage von Messen und Kongressen bis zum Jahresende
Ab 14.10. Ausweitung des Lockdowns auf immer mehr Städte/Regionen; Ausgangssperren in von 21-6 Uhr in Vielen Großstädten, Kontaktbeschränkung auf 10 Personen,
Besuchseinschränkungen in Einrichtungen in sog. „Hotspots“, Etablierung von ersten Alkoholverboten
Ab 30.10. Alkoholkonsum außer Haus in ganz Frankreich verboten, erneute Besuchseinschränkungen in ganz Frankreich, z.T. Ausweitung der Ausgangssperren auf tagsüber bis
zunächst 1.12. Schulen bleiben auf

Links im Video
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/118217/Inzwischen-fast-41-000-Coronatote-in-Frankreich
https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-samstag-193.html
https://www.handelsblatt.com/politik/international/corona-pandemie-frankreich-und-italien-sind-wieder-im-gesundheitsnotstand/26614196.html?ticket=ST-6408148-w4aVuVcJT9927lyebwKR-ap1

Wenn Du meine Arbeit freiwillig unterstützen möchtest kannst Du das folgendermaßen tun (vorab bereits vielen lieben Dank !!!):

👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇
📙Patreon:
https://www.patreon.com/samueleckert

📘Paypal: mailbox@miraandsam.com
🔗Bitcoin: 1LhLFRC7NcYp568ZU5SqHbT2dTsWNKvZrR

Bankverbindungen:
📕EUR oder CHF
📗CH67 0839 1710 1878 1180 0 | WIRBCHBBXXX
📗Inhaber: Samuel Eckert | Verwendungszweck: Freiwillige Zuwendung
🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏

🎥dlive:
https://dlive.tv/samuelecker

📢Telegram:
https://t.me/samueleckert

🙏Ihr werdet die Wahrheit finden, und die Wahrheit wird euch frei machen. 🙏
Joh 8;32

Vielen Dank für Euer Interesse. Bei Fragen oder Anregungen gerne ein Kommentar hinterlassen.

Ich freue mich über ein Abo und wünsche Euch alles Gute und Gottes Segen!